Warum ist SAP Fiori sinnvoll?

Cloud Computing SAP ermöglicht den Zugriff der unterschiedlichsten Daten per Internet. Im Bezug auf die In-Memory-Technologie S/4 HANA wird das Cloud Computing grossgeschrieben.

 

Die zeitnahe Einführung der Monitoring SAP DB Systeme in Ihr Unternehmen und dessen Vor- und Nachteile für Ihre Projekte auf einen Blick.

Die zeitnahe Einführung der Monitoring SAP DB Systeme in Ihr Unternehmen und dessen Vor- und Nachteile für Ihre Projekte auf einen Blick. Cloud Computing SAP Systeme werden von immer mehr Unternehmen eingesetzt, um Daten von den unterschiedlichsten Standorten ablesen zu können. Wenn beim Outtasking SAP ERP Hilfe benötigt wird, stehen Experten mit Rat und Tat schnell zur Seite. Outtasking SAP ERP ist besonders im Maschinen- und Anlagenbau, Beratungsleistung, Medizintechnik und vielen anderen Bereichen genau richtig. Durch SAP ERP kommt es zu keinen unverhofften Kosten. Alle Umstellungen lassen sich bei einer guten Vorarbeit innerhalb kürzester Zeit durchführen. Hierfür könnten teilweise Altanwendung durch SAP ERP abgelöst werden, ohne dass der Geschäftsbetrieb gestört wird. Unternehmen haben jederzeit die Möglichkeit, die komplette Betreuung der neuen SAP-ERP-Systeme an ein Rechenzentrum abzugeben.

   

Wenn man den Worten von SAP Glauben schenken darf, verläuft die Migration SAP HANA reibungslos. SAP-Analysten und Berater sollten alle Anwender bei der HANA Planung unterstützen.

Wenn man den Worten von SAP Glauben schenken darf, verläuft die Migration SAP HANA reibungslos. SAP-Analysten und Berater sollten alle Anwender bei der HANA Planung unterstützen. Einzelne Prozesse können problemlos auf HANA migriert werden. Kunde werden Schritt für Schritt auf die Umstellung zubewegt. Viele SAP Kunden sind sich noch nicht sicher, ob sie ihr System umstellen sollten. Andere Unternehmen sind aufgrund der digitalen Transformation bereits mitten in der Planungsphase oder haben die Umstellung bereits hinter sich. Diese Unternehmen haben auf dem Markt viel bessere Chancen, sich nach vorne zu bringen. Die grösste Schwierigkeit einer Umstellung besteht darin, während den ersten Schritten der Migration die laufenden Geschäftsprozesse nicht zu stören. Häufig wird eine ähnliche Entwicklung beobachtet, wie bei einer Cloud-Anwendung. Hierbei laufen einige Geschäftsprozesse off premise und on premise.

   

Bei der Migration auf SAP HANA sollte nicht vergessen werden, dass auch alle Formulare auf den neuesten Stand gebracht werden.

Bei der Migration auf SAP HANA sollte nicht vergessen werden, dass auch alle Formulare auf den neuesten Stand gebracht werden. SAP ERP ECC 6.0 und SAP Smart Forms werden von SAP in Zukunft nicht mehr weiterentwickelt. Interactive Formulare über Adobe bieten den Vorteil, dass PDF Formate verwendet werden können. In einem optisch sehr ansprechenden Formular können alle wichtigen Daten direkt erfasst werden. Danach können sie bequem über ERP verschickt werden. Zusätzlich ist es möglich das Aussehen von Angeboten oder Aufträgen individuell anzupassen. Fast alle Lösungsszenarien eines Unternehmens können umgesetzt werden. Natürlich ist die Nutzung des Systems auch per App möglich. Die Leistungen für S/4 HANA fallen je nach Bedarf sehr unterschiedlich aus. Hierzu gehören unter anderen die Beauftragung und Planung von einzelnen Teilprojekten sowie Aufgabenpakete zu einem Festpreis. Auch die partnerschaftliche Zusammenarbeit in der gesamten Projektleitung spielen für eine schnelle Umstellung eine grosse Rolle. Für viele Unternehmen ist es wichtig, dass ein zentraler Ansprechpartner zur Verfügung steht, der jederzeit transparenten den Status des Projektes bekanntgibt.

   

Eine S/4HANA Landschaft sorgt für ein hohes Mass an Flexibilität

Eine S/4HANA Landschaft sorgt für ein hohes Mass an Flexibilität. Durch die flexiblen Service Optionen kann das Fachwissen im Bezug auf das Hosting S/4 Systeme zu einem günstigen Preis genutzt werden. Es handelt sich bei SAP HANA um eine In-Memory-Datenbankstruktur. Sie ermöglicht es, die schnelle Verarbeitung von Daten vorzunehmen. Der Daten können unabhängig von jedem Standort abgerufen werden. Rund um die Uhr stehen SAP-zertifizierte Experten per E-Mail, Telefon oder Chat für Fragen zur Verfügung. Bei Bedarf ist es möglich, sich extern IT-Strategien erstellen zu lassen, wenn keine eigene IT-Abteilung zur Verfügung steht.

   

Eine Hosting Landschaft für S/4 ist ein wichtiger Schritt für die Digitalisierung eines Unternehmens. Vor dem Umstieg sind einige wichtige Schritte notwendig.

Eine Hosting Landschaft für S/4 ist ein wichtiger Schritt für die Digitalisierung eines Unternehmens. Vor dem Umstieg sind einige wichtige Schritte notwendig. Transformation auf SAP S/4HANA und ggdf. Umstellung auf ein S/4 Hosting der SAP Landschaft ist mit vielen Fragen und Herausforderungen verbunden. Sie lassen sich mit einer entsprechenden Vorbereitung bewältigen. Für jedes Unternehmen lohnt sich der Umstieg zeitlich und finanziell. Diese Arbeiten lassen sich mit einer entsprechenden Vorbereitung problemlos bewältigen. Durch den Umstieg auf das System haben Unternehmen eine grosse Chance, alle Aktivitäten und Prozesse zu komprimieren. Aus diesem Grund sollten Unternehmen bereits heute die Initiative ergreifen. Für die Vorbereitung auf die Umstellung der Monitoring SAP DB Systeme stehen praktische Tools zur Verfügung, um Prozesse eigenständig zu analysieren. Die Umstellung auf ein S/4 Hosting der SAP Systeme bringt ein Unternehmen auf den Markt nach vorne. Durch das neue ERP System kann die digitale Wertschöpfung der Aktivitäten und Prozesse gesteigert werden

   

Warum ist SAP Fiori sinnvoll? Die neue Version 2.0 Fiori gehört zur neuesten Weiterentwicklung der ersten Benutzererfahrung von SAP S/4HANA.

Warum ist SAP Fiori sinnvoll? Die neue Version 2.0 Fiori gehört zur neuesten Weiterentwicklung der ersten Benutzererfahrung von SAP S/4HANA. Das benutzerzentrische Designerkonzept von SAP Fiori ist darauf abgestimmt, die Bedürfnisse der unterschiedlichsten Mitarbeiter aus den verschiedenen Geschäftsbereichen abzudecken. Insgesamt bietet das System einem Unternehmen viele Vorteile. Durch den direkten Zugang zu allen relevanten Anwendungen und Informationen ist eine Produktionssteigerung möglich. Das System weist mit einer zeitnahen Benachrichtigung darauf hin, wenn bei bestimmten Elementen eine Aufmerksamkeit gefordert ist. Gleichzeitig wird es für alle Benutzer einfacher, Entscheidungen über ein weiteres Vorgehen zu treffen. Somit ist jederzeit ein fundiertes und schnelles Handeln möglich.

   

Die intelligente ERP SAP Lösung ist ein digitaler Kern, mit dem ein Unternehmen die funktionsübergreifenden und umfassenden Geschäftsprozesse integrieren kann.

Die intelligente ERP SAP Lösung ist ein digitaler Kern, mit dem ein Unternehmen die funktionsübergreifenden und umfassenden Geschäftsprozesse integrieren kann. Durch einen SAP zertifizierten Service und Support für Hosting SAP Systeme ist es möglich, dass die Daten jetzt noch schneller verarbeitet und analysiert werden. Mit einer In-Memory-Datenbank sowie einer Anwendungsentwicklungsplattform sind Unternehmen oder private Nutzer komplett abgedeckt. Es spielt keine Rolle, die die SAP HANA Plattform auf einer dedizierten Hardware oder einem externen Cloud-Server betrieben werden soll. Alle SAP-zertifizierten IT-Leistungsanbieter werden viele Support- und Bereitstellungs-Kompetenzen einer strengen Prüfung unterzogen. Ein guter Service wird durch eine unterbrechungsfreie Zeit und einem freundlichen Support untermauert. Dadurch können sich alle Nutzer darauf konzentrieren, einen verbesserten Wert aus den eigenen Unternehmenslösungen zu ziehen.

   

Die Einführung von S/4HANA bietet viele Vorteile und ist zeitlich absehbar. Sie setzt allerdings einige wichtige Schritte voraus, um die eigene Systemlandschaft und das Unternehmen darauf vorzubereiten.

Die Einführung von S/4HANA bietet viele Vorteile und ist zeitlich absehbar. Sie setzt allerdings einige wichtige Schritte voraus, um die eigene Systemlandschaft und das Unternehmen darauf vorzubereiten. Die Einführung von SAP S/4HANA sollte zeitnah erfolgen, um sich auf den Markt weiterhin gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Um die Systemlandschaft Schritt für Schritt darauf vorzubereiten, sind nur wenige Schritte notwendig. S/4HANA schafft eine technische Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt. Die notwendigen technischen Anpassungen und Prüfungen werden durch die IT-Abteilung oder mithilfe von externen Experten durchgeführt. Bei Bedarf kann ein Workshop für die Konzeption und Analyse durchgeführt werden. Für alle Nutzer besteht hierbei kein Risiko. Für jeden Bedarf steht eine ERP System SAP Lösung sowie die Systemlandschaften für die Herausforderungen der Digitalisierung zur Verfügung. Individuell können IT-Strategien und eine Technologieauswahl genutzt werden.

   

SAP Monitoring Tools gewähren die Überwachung von SAP-Systemen. Der Kunde hat die Gewissheit, es ist alles unter Kontrolle, und das gilt für IT, Infrastruktur und SAP

SAP Monitoring Tools gewähren die Überwachung von SAP-Systemen. Der Kunde hat die Gewissheit, es ist alles unter Kontrolle, und das gilt für IT, Infrastruktur und SAP. Durch den Einsatz eines SAP Monitoring Tools behalten Kunden den Überblick über ihre SAP Systeme und Business-Prozesse. Denn SAP Systeme und Geschäftsprozesse müssen jederzeit reibungslos funktionieren. Somit sorgt ein SAP Monitoring Tool für ein sorgenfreies und effizientes Arbeiten. Dank frühzeitiger Benachrichtigungen und aussagekräftiger Trendanlaysen, die z.B. auf dem Vergleich historischer und aktueller Messwerte basieren, können SAP Administratoren proaktiv agieren und allfällige Probleme und Systemausfälle frühzeitig erkennen. Somit sorgt das SAP Monitoring Tool für ein sorgenfreies und effizientes Arbeiten. Die IT Mitarbeiter werden enorm entlastet und können sich um andere strategische als auch um betriebliche IT-Themen kümmern. Das Unternehmen spart Geld für ungeplante Systemausfälle und Stillstand in den Business-Prozessen. Das SAP Monitoring wird bei itesys als Add-On für PRTG angeboten oder kann selbstverständlich auch als Service bezogen werden z.B. bei SAP Outsourcing Betriebsservices. Hier kann die Sicherheit durch den 24/7 SAP Basis Support ein weiterer Pluspunkt sein, der unter Umständen sehr wichtig werden kann bei Problemen und deren raschen technischen Behebung.

   

Eine Automatisierung des SAP Monitoring bietet den Vorteil, dass viele Routinetätigkeiten, wie die Überprüfung der einzelnen Instanzen oder das Checken von Logfiles, erheblich erleichtert werden

Eine Automatisierung des SAP Monitoring bietet den Vorteil, dass viele Routinetätigkeiten, wie die Überprüfung der einzelnen Instanzen oder das Checken von Logfiles, erheblich erleichtert werden. Durch das SAP Monitoring werden die IT und die SAP Basis Administratoren entlastet und gewinnen Zeit für andere wichtige Kernaufgaben. Betriebsstörungen und sogar System-Stillstände lassen sich mit einer effizienten und automatisierten SAP Monitoring-Lösung vermeiden. Komplexere SAP-Umgebungen als auch eine Netzwerküberwachung können mit nur einer Lösung überwacht werden. Mit dem PRTG SAP Monitoring wird ein Blick auf SAP als Ganzes gewährt, durch ein umfassendes Sensoren Paket bestehend aus SAP Standard, SAP Spezial sowie SAP Datenbanken Abfragen wie SAP HANA, Sybase, MaxDB, Oracle, DB2 oder MSSQL. Wenn eine Überwachung durch das SAP Monitoring erfolgt, werden menschliche Fehler nahezu ausgeschlossen. Das System meldet Fehler und Engpässen, noch bevor die Nutzer etwas davon bemerken. Eine SAP-Überwachung kann aber noch viel mehr. Viele IT-Bereiche möchten die Werte für ein Reporting als Basis verwenden. Sie können gleichzeitig als Verfügbarkeitsnachweis sowie Datenbasis für eine Performanceanalyse genutzt werden. Das System SAP Monitoring stellt einen reibungslosen SAP Betrieb sicher und sorgt somit auch für eine Verfügbarkeit der Geschäftsprozesse. Dadurch werden die SAP-Systeme transparenter, Ausfälle werden verhindert und dies erzeugt letztlich bei der IT und bei IHren Mitarbeitern für ein hohes Vertrauen in die IT. itesys berät Sie gerne zum Thema Monitoringkonzept und SAP Monitoring mit PRTG.

   

SAP Outtasking bedeutet die Betriebs-Aufgaben werden durch Mitarbeiter des SAP Basis Dienstleisters übernommen. Die Infrastruktur befindet sich weiterhin im Besitz des Kunden

SAP Outtasking bedeutet die Betriebs-Aufgaben werden durch Mitarbeiter des SAP Basis Dienstleisters übernommen. Die Infrastruktur befindet sich weiterhin im Besitz des Kunden. Darunter zu verstehen ist ein ausgelagerter SAP Basis Betrieb an SAP-Experten wie die itesys. Während Infrastruktur und Datenhoheit weiterhin im Verantwortungsbereich des Kunden bleiben, übernimmt itesys als Dienstleister einige oder alle Betriebsaufgaben durch qualifizierte SAP Basis Mitarbeiter und gliedert die Prozesse nahtlos in das Unternehmen des Kunden ein. Outtasking hat bei der finanziellen Argumentation den Vorteil, dass bei einer vorhandenen Infrastruktur, durch das Hinauszögern von Ersatz-Bestellungen bereits abgeschriebene Systeme relativ preisgünstig betrieben werden können, sofern aufgrund der Nutzungsdauer keine erhöhten Wartungskosten durch Hard- und Software-Lieferanten auftreten. Die umfangreichen SAP Outtasking Dienstleistungen ermöglichen reibungslose Abläufe im Unternehmen des Kunden. Die Vorteile und Kostenersparnisse, mit Berücksichtigung der Zeitersparnis, sind zu beachten. Für den Kunden bedeutet dies Zugriff auf zertifizierte SAP Experten und wichtiges SAP Know-how durch den SAP Basis Dienstleister.

   

SAP IdM, also das SAP Identity Management (IdM) ist das System zur zentralen Verwaltung von Benutzern und SAP Berechtigungen im Unternehmen.

SAP IdM, also das SAP Identity Management (IdM) ist das System zur zentralen Verwaltung von Benutzern und SAP Berechtigungen im Unternehmen. Durch die Zentralisierung der Benutzer- und Berechtigungsverwaltung über alle Systeme hinweg, kann die Effizienz deutlich gesteigert werden. Berechtigungen können automatisch ausgerollt werden, dies steigert auch die Produktivität der Mitarbeiter und bietet eine Nachvollziehbarkeit von Zugriffs- und Datenveränderungen. Die sorgt zudem für Zeitersparnis und verhindert Fehlentscheidungen. Technisch gesehen ist SAP IdM ein eigenständiges Produkt der SAP, das auf dem SAP NetWeaver Java Application Server basiert. Genehmigungen und Berechtigungsvergaben werden durch den SAP IdM vergeben, unterstützt wird dies durch Workflows und Self Services. Der SAP IdM ist so programmiert, dass Berechtigungen ohne Einbindung des technischen Personals vergeben werden können. itesys ist ein kompetenter SAP IdM Experte und unterstützt Kunden von der Beratung bis zur Implementierung oder auftretenden Problemen. Dies ermöglicht eine effiziente Nutzung des SAP IdM. Das Thema SAP Berechtigungen ist eine Spezialität von itesys. Unsere Spezialisten sind erfahrene und methodisch vorgehende Entwickler mit umfassender Erfahrung im SAP Identity Management Umfeld.

   

Das PRTG Network Monitoring hat die Aufgabe, alle Systeme und Geräte zu überwachen. Die notwendigen Funktionen sind im PRTG integriert

Das PRTG Network Monitoring hat die Aufgabe, alle Systeme und Geräte zu überwachen. Die notwendigen Funktionen sind im PRTG integriert
Mit PRTG Network Monitor hat die Paessler AG als Netzwerkexperte ein umfassendes Paket an Monitoring-Funktionalitäten geschnürt. Geeignet für Netzwerke aller Grössen erhalten Kunden mit jeder Lizenz den kompletten Funktionsumfang. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und einfach bedienbar sowie, die Monitoring-Engine ist modern und leistungsfähig. Überwacht werden die Verfügbarkeit und Auslastung von Geräten sowie die Nutzung von Bandbreiten. Damit liefert PRTG Network Monitor die Basis für Optimierungen, Qualitätssteigerungen und signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen. Auf dem Desktop, dem Smartphone oder Tablet erscheinen die relevanten Daten übersichtlich und transparent. Der Kunde ist jederzeit über die derzeitigen Bewegungen auf dem Netzwerk informiert. Die Bandbreitenmessung ist wichtig, um die Qualität der Übertragungsdaten zu gewährleisten. Ausserdem gibt die Messung Hinweise darüber, ob der Kunde tatsächlich die vom Provider vereinbarte Geschwindigkeit nutzen kann oder ob diese grundsätzlich nicht eingehalten wird. Das PRTG Network Monitoring sorgt für die Überwachung aller wichtigen infrage kommenden Funktionen und Anwendungen. Die Informationen werden dem Kunden übersichtlich zur Verfügung gestellt.

   

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale, webbasierte Einstiegspunkt für alle SAP Business Applications über alle Plattformen und Geräte hinweg.

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale, webbasierte Einstiegspunkt für alle SAP Business Applications über alle Plattformen und Geräte hinweg.
SAP Fiori bezeichnet eine Reihe von mobilen Apps, die auf HTML5- bzw. SAP UI5-Basis (User Interface, deutsch: Benutzeroberfläche) entwickelt wurden und damit Business-Anwendungen mobil ausgeführt werden können. Fiori basiert auf den inzwischen nicht nur im Consumer-Bereich erfolgreichen Grundsätzen der App- und Oberflächenentwicklung. Dabei ist es nicht nur ein UI-Produkt neben vielen anderen, sondern das Herzstück für die zukünftige SAP-UI-Strategie. Das heisst, über kurz oder lang werden sich alle SAP-Nutzeroberflächen an Fiori orientieren beziehungsweise auf Fiori basieren – dies ist für S/4HANA-Systeme heute schon Standard. Fiori-Anwendungen zeichnen sich durch 5 Merkmale aus: Rollenbasiertheit, Responsivität, Einfachheit, Kohärenz, Personalisierbarkeit. Gleichzeitig setzen zunehmend mehr Unternehmen auf SAPUI5 Entwicklungen und lösen nach und nach Ihre alten Applikationen durch SAP Fiori Apps, SAP Fiori UX und Custom Fiori Apps ab. Damit verbunden ist eine Migration auf das Fiori Launchpad unausweichlich. SAP Fiori ist das neue Konzept, welches ebenfalls im mobilen Bereich zum Einsatz kommt. Die Anwendungen werden vereinfacht durchgeführt. Die optimale Lösung führt zu verbesserter Produktivität. Der Zugriff ermöglicht schnellere Anwendungen. Wichtige Informationen können rascher eingeholt werden. Die Fiori Apps verfügen über moderne unterschiedliche Technologien. Die Technologie bezugnehmend auf OData und SAPUI5 ist an dieser Stelle von Wichtigkeit, da diese für das Launchpad unverzichtbar sind. OData sorgt für den Zugriff unterschiedlicher Softwaresysteme. SAPUI5 ist die bekannte und meist genutzte SAP-Oberflächentechnologie. SAPUI5 wird für die Entwicklung von Applikationen angepasst, um letztendlich Desktop-Rechner und mobile Endgeräte optimal einsetzen zu können.

   

Vorteile – Azure im SAP Bereich. itesys ist in der Lage, SAP-Systeme problemlos in die Azure Cloud zu integrieren. Der Schwerpunkt liegt auf sicheren skalierbaren Cloud-Plattformen, einschliesslich des Managed Services.

Vorteile – Azure im SAP Bereich. itesys ist in der Lage, SAP-Systeme problemlos in die Azure Cloud zu integrieren. Der Schwerpunkt liegt auf sicheren skalierbaren Cloud-Plattformen, einschliesslich des Managed Services. Die komplizierte Pflege der Systeme und die Realisierung, dass die eigenen IT-Mitarbeiter sich stets auf dem neuesten Stand der Technik befinden, sind für manchen Betrieb Herausforderungen. itesys präsentiert entsprechende Lösungen: SAP on Azure sorgt für Vorteile: • Flexible Funktionen und Skalierbarkeit, • die Plattform ermöglicht sofortige Anpassung auch bei Lastspitzen, • die Kosten werden transparent gestaltet, tägliche Abrechnung ist durchführbar. • Die Sicherheit mit dem reibungslosen Übergang in die Cloud sind gewährleistet. • Die zentrale Anlaufstelle für Support, Infrastruktur und Cloud Plattform ist itesys. SAP on Azure ist eine perfekte Cloud-Lösung. Der Managed Service von itesys sichert den reibungslosen Betrieb und Support der SAP-Systeme in der Azure Cloud – inklusive Backup und rechtskonformer Archivierung. Durch die stundengenaue Abrechnung und die Verwaltung der Administrationsrechte werden passende Setups ermöglicht. Der Betrieb und die Abrechnung erfolgt seitens itesys, so dass Kunden weiterhin mit nur einem Ansprechpartner zur SAP Basis alles aus einer Hand erhalten. itesys bietet den Managed Service in der Public Cloud auf der Cloud-Plattform Azure an, was durch die strategische Partnerschaft mit Microsoft ermöglicht wird. Wenn Sie das Beste aus Ihren Cloud-Services herausholen wollen, sollten Sie auch einen Hybrid-Cloud-Ansatz in Betracht ziehen. Eine hybride Cloud beinhaltet in der Regel eine Kombination aus Public und Private Cloud. Auf diese Weise können Sie Ihre Landschaft effizient auf Ihre Bedürfnisse gestalten und flexibel auf neue Marktveränderungen reagieren. itesys berät Sie gerne zum Thema Cloud-Modell.

   

Der SAP Solution Manager sorgt für die erforderliche Unterstützung der SAP Systeme. Die Vorbereitung auf SAP S/4HANA erfolgt mithilfe des Solution Managers

Der SAP Solution Manager sorgt für die erforderliche Unterstützung der SAP Systeme. Die Vorbereitung auf SAP S/4HANA erfolgt mithilfe des Solution Managers. Der Solution Manager 7.2 ist eine lohnende Anschaffung, Lizenzkosten entstehen nicht. Das spezielle Upgrade SolMan 7.2 in Verbindung mit der SAP HANA Migration können problemlos umgesetzt werden. Die individuelle Beratung erleichtert dem Kunden die Entscheidung. Die Funktionen und Arbeitsschritte werden bei dieser Gelegenheit dem Kunden detailliert erklärt. Der Experte wird die effiziente Nutzung entsprechend erläutern. Der Solution Manager ist flexibel zu handhaben, da er die individuellen Anforderungen des Unternehmens berücksichtigen kann. Die Vorteile sind kurz zusammengefasst: Vereinfachte Handhabung des Systems, die Ersparnis von Zeit und Kosten ist ebenfalls erwähnenswert. Das effiziente Arbeiten wird durch den SAP Solution Manager gewährleistet.

   

 

Letzte Änderung: 01.07.2019 10:48:29

Die zeitnahe Einführung der Monitoring SAP DB Systeme in Ihr Unternehmen und dessen Vor- und Nachteile für Ihre Projekte auf einen Blick.

Wenn man den Worten von SAP Glauben schenken darf, verläuft die Migration SAP HANA reibungslos. SAP-Analysten und Berater sollten alle Anwender bei der HANA Planung unterstützen.

Bei der Migration auf SAP HANA sollte nicht vergessen werden, dass auch alle Formulare auf den neuesten Stand gebracht werden.

Eine S/4HANA Landschaft sorgt für ein hohes Mass an Flexibilität

Eine Hosting Landschaft für S/4 ist ein wichtiger Schritt für die Digitalisierung eines Unternehmens. Vor dem Umstieg sind einige wichtige Schritte notwendig.

Warum ist SAP Fiori sinnvoll? Die neue Version 2.0 Fiori gehört zur neuesten Weiterentwicklung der ersten Benutzererfahrung von SAP S/4HANA.

Die intelligente ERP SAP Lösung ist ein digitaler Kern, mit dem ein Unternehmen die funktionsübergreifenden und umfassenden Geschäftsprozesse integrieren kann.

Die Einführung von S/4HANA bietet viele Vorteile und ist zeitlich absehbar. Sie setzt allerdings einige wichtige Schritte voraus, um die eigene Systemlandschaft und das Unternehmen darauf vorzubereiten.

SAP Monitoring Tools gewähren die Überwachung von SAP-Systemen. Der Kunde hat die Gewissheit, es ist alles unter Kontrolle, und das gilt für IT, Infrastruktur und SAP

Eine Automatisierung des SAP Monitoring bietet den Vorteil, dass viele Routinetätigkeiten, wie die Überprüfung der einzelnen Instanzen oder das Checken von Logfiles, erheblich erleichtert werden

SAP Outtasking bedeutet die Betriebs-Aufgaben werden durch Mitarbeiter des SAP Basis Dienstleisters übernommen. Die Infrastruktur befindet sich weiterhin im Besitz des Kunden

SAP IdM, also das SAP Identity Management (IdM) ist das System zur zentralen Verwaltung von Benutzern und SAP Berechtigungen im Unternehmen.

Das PRTG Network Monitoring hat die Aufgabe, alle Systeme und Geräte zu überwachen. Die notwendigen Funktionen sind im PRTG integriert

Das SAP Fiori Launchpad ist der zentrale, webbasierte Einstiegspunkt für alle SAP Business Applications über alle Plattformen und Geräte hinweg.

Vorteile ? Azure im SAP Bereich. itesys ist in der Lage, SAP-Systeme problemlos in die Azure Cloud zu integrieren. Der Schwerpunkt liegt auf sicheren skalierbaren Cloud-Plattformen, einschliesslich des Managed Services.

Der SAP Solution Manager sorgt für die erforderliche Unterstützung der SAP Systeme. Die Vorbereitung auf SAP S/4HANA erfolgt mithilfe des Solution Managers

Cloud Computing SAP ermöglicht den Zugriff der unterschiedlichsten Daten per Internet. Im Bezug auf die In-Memory-Technologie S/4 HANA wird das Cloud Computing grossgeschrieben.

AGB - Nutzungsbedingung Impressum / Datenschutz